Dresden
 

Schloss Weesenstein

Schloss Weesenstein Im landschaftlich reizvollen Müglitztal, nicht weit vom Barockpark Großsedlitz entfernt, liegt das Schloss Weesenstein. Seine Architektur umspannt die Epochen von der Gotik bis zum Klassizismus. Seit dem 15. Jahrhundert erfolgte der Ausbau von der Burg zur Wohnburg und letztlich zum Schloss. Der mittelalterliche Kern wurde bis 1775 durch die Vorburg mit ihrem reichgeschmückten Renaissanceportal erweitert. Beachtung verdient die Bemalung des Mönchsbodens, die Innenarchitektur des Rittersaales und vor allem die historischen Tapeten.

Von Dresden die B172 entlang bis nach Heidenau, von dort in Richtung Dohna bis Weesenstein


 

StartseiteSitemap • Copyright © besuchen-sie-dresden.de 2002-2017