Dresden
 

DVD - Dresden

DVD's   VHS-Videos   Bücher
Dresden - Einst & Jetzt

Preis: 15,99€*

Bestellen:
Dresden - Einst & Jetzt
Kurzbeschreibung

Dresden in den 20er Jahren - das vergangene Jahrhundert aus der Sicht eines Straßenbahnfahrers. Auf vier Strecken geht es quer durch die Stadt:
-Vom Hauptbahnhof zum Sachsenplatz,
-Von der Parkstraße zum Neustädter Markt,
-Vom Postplatz zum Pirnaischen Platz,
-Von Pieschen zum Albertplatz.

Auf der Grundlage des Videos "Dresden in den 20er Jahren" enthält diese DVD hervorragend restauriertes Filmmaterial, ergänzt durch bisher unveröffentlichte Szenen aus dem Archiv von Ernst Hirsch. Erleben Sie die frühesten Dresdner Filmbilder von 1903, Blicke von den Türmen der Stadt, einen Besuch in der Frauenkirche, ein Konzert des Kreuzchores.

Sehen Sie die wichtigsten Straßen und Plätze der Innenstadt des unzerstörten Dresdens. Verfolgen Sie parallel zum historischen Film (über die ANGLE Taste Ihrer Fernbedienung oder über die Menüführung) das Geschehen zur besseren Orientierung auf einer animierten Straßenkarte oder der Gegenüberstellung des historischen Filmmaterials (schwarz/weiß) und die motivgenaue Wandlung innerhalb von 80 Jahren im Vergleich von EINST zum JETZT (in farbigen Bildern).

Zur weiteren Sonderausstattung dieser DVD gehören Hintergrundinformationen zur Entstehung der historischen Filme, die in Zusammenarbeit mit dem Straßenbahnmuseum Dresden e.V. erstellt wurden. Außerdem erwartet Sie eine Auswahl von Stadtansichten einiger Filmmotive auf historischen Postkarten.
Dresden in alten Filmen

Preis: 15,99€*

Bestellen:
Dresden in alten Filmen
Kurzbeschreibung

Mit der Filmkamera durch Dresden (1913-1930). Unter Verwendung von historischem Bildmaterial, gestaltet von
Ernst Hirsch:
- Über den Dächern der Altstadt
- Frauenkirche und Neumarkt
- Residenzschloß und Grünes Gewölbe
- Schloßstraße, Georgentor und Schloßplatz
- historisches Turnierreiten im Stallhof
- Altmarkt - Blumenstände und Platzkonzert
- Eröffnung des Flugplatzes Kaditz, 1913
- Königsparade auf dem Alaunplatz, 1913
- Weihe des Kolonialkriegerdenkmals, 1913
- Der Zwinger im Bau, 1926
- Paul Beckers Bunte Bühne
- Verkehrserziehung und Feuerwehreinsätze
- Bundesfest der sächsischen Sänger, 1925
- Dresden als Sport- und Ausstellungsstadt
- Das erste Kugelhaus der Welt, 1928
- Georg-Arnhold-Bad, Bau und Badebetrieb
- 34. Bundesfest deutscher Radfahrer, 1926
- Ein Blick in die Neustadt
- Ein Sommertag auf der Elbe
- Im Flugzeug über Dresden
Der Feuersturm von Dresden

Preis: 22,99€*

Bestellen:
Der Feuersturm von Dresden
Kurzbeschreibung

Luftangriffe gegen die unverteidigte Lazarettstadt Dresden

In der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 1945 versank eine der schönsten Städte Deutschlands in Schutt und Asche. Die Hauptstadt des Sachsenlandes, Dresden zerbarst unter den Terrorschlägen der britischen Royal Air Force. Als der „zweifache Schlag“ vorbei war, bestand das einst so schöne Elbflorenz nur noch aus einer Ruinen- und Kraterlandschaft. Die Luftangriffe der Briten und Amerikaner gegen die unverteidigte Lazarettstadt kosteten zwischen 350.000 und 500.000 Menschen das Leben. Erleben Sie das unzerstörte Vorkriegs-Dresden in bisher, zum größten Teil nie gezeigten Privatfilmaufnahmen, erleben Sie den Untergang der Elbmetropole, das Inferno des Feuersturms in einzigartigen schaurigen Farbfilmaufnahmen, die unter Einsatz des eigenen Lebens während des Feuersturms entstanden.


empfehlenswerte   VHS-Videos   Bücher


* Angaben ohne Gewähr




StartseiteSitemap • Copyright © besuchen-sie-dresden.de 2002-2017